Was ist ein Convertible-Tablet-PC?

Ein Convertible Tablet Personal Computer (PC) ist ein Gerät, das die Funktionen eines herkömmlichen Laptops mit der Touchscreen-Eingabe und dem Formfaktor eines Tablets kombiniert. Diese Computer bestehen normalerweise wie jeder Laptop aus einem aufklappbaren Bildschirm und einer Tastatur. Im Gegensatz zu den meisten Laptops ist ein Convertible-Tablet-PC normalerweise mit einem Bildschirm ausgestattet, der um 180 Grad gedreht und mit dem sichtbaren Teil nach außen geschlossen werden kann. Diese Dualität ermöglicht es, den Computer je nach Situation wie ein Laptop oder ein Tablet zu verwenden. Convertible-Geräte sind aufgrund des zusätzlichen Mechanismus, der zur Implementierung des rotierenden Bildschirms erforderlich ist, oft teurer als Laptops oder Tablets.

Tablets und Laptops eignen sich aufgrund der unterschiedlichen Eingabesysteme jeweils für bestimmte Anwendungen. Laptops verfügen über eine Tastatur und eine Art von Mauseingabegerät, und Tablets haben normalerweise einen Touchscreen, der von Hand oder mit einem Stift bedient wird. Es kann schwierig sein, über einen längeren Zeitraum mit der virtuellen Tastatur eines Tablet-PCs zu tippen, daher sind diese Geräte für Personen, die viel schreiben, nicht gut geeignet. Einige Tablet-PCs verfügen über Tastaturzubehör für Peripheriegeräte, um diesen Mangel zu beheben, obwohl dies nicht immer die ideale Lösung ist. Ein Convertible-Tablet-PC enthält eine Hardware-Tastatur, sodass der Bildschirm einfach umgedreht werden kann, um das Tippen zu erleichtern.

Die Hauptvorteile von Tablet-PCs sind die Portabilität und die Touchscreen-Eingabemethode. In den meisten Fällen ist die Portabilität eines Convertible-Tablet-PCs im Vergleich zu einem dedizierten Gerät schlecht. Tablets ohne Tastaturen sind in der Regel dünner und leichter, wodurch sie leichter transportiert werden können. Einige dedizierte Tablets laufen auch auf speziellen tragbaren Betriebssystemen (OS) und Hardware, die die Akkulaufzeit verbessern können. Im Gegensatz dazu verwendet ein Convertible-Tablet-PC normalerweise ein normales Desktop-Betriebssystem und hat eine Akkulaufzeit, die mit einem ähnlich großen Laptop vergleichbar ist.

Convertible Tablet-PCs bieten in der Regel den Vorteil eines Touchscreens. Diese Geräte sind oft genauso praktisch, um schnelle Notizen zu erstellen oder eine Vielzahl von Touchscreen-Anwendungen zu verwenden, wie ein dediziertes Tablet. Die Touchscreen-Funktionalität eines Convertible-Tablet-PCs kann häufig auch für Grafikdesign-Anwendungen genutzt werden. Einige Convertible-Tablets verfügen über Stiftfunktionen, mit denen digitale Grafiken erstellt oder Bilder bearbeitet werden können. Laptops sind oft leistungsstärker als dedizierte Tablets, insbesondere im Vergleich zu tragbaren Geräten mit kleinen Formfaktoren, wodurch sie für diese Art von Anwendung besser geeignet sind.