Welche Arten von Blogging-Software gibt es?

Blogging-Software unterteilt sich in zwei grundlegende Kategorien, je nachdem, welche Art von Hosting der Blogger verwendet. Die gehostete Blogging-Software wurde für Blogger entwickelt, die keine eigenen Websites hosten. Software, die für Blogger entwickelt wurde, die ihre eigenen Websites hosten, wird oft als Servermodell-Software bezeichnet. Welche Art von Blogging-Software Sie benötigen, hängt ganz davon ab, welche Art von Blog Sie betreiben möchten.

Einige gehostete Blogging-Software ist kostenlos. Dieses Modell ermöglicht es Bloggern, Beiträge zu erstellen, die zusammen mit den restlichen Blog-Informationen auf einem zentralen Server gespeichert werden. Der Host übernimmt die Pflege der Datenbank, die bei Blogs mit vielen Einträgen recht komplex werden kann. Mehrere Unternehmen bieten gehostete Software an, die ihrer Servermodell-Software ähnelt, um Benutzer zu ermutigen, ihr Produkt kostenlos auszuprobieren und zu aktualisieren, wenn es ihnen gefällt. Kostenlose gehostete Software ist normalerweise sehr einfach, während Benutzer auf kostenpflichtige Versionen gehosteter Software mit mehr Optionen upgraden können.

Blogging-Software im Servermodell bietet normalerweise eine viel größere Auswahl an Optionen und wurde für Blogger entwickelt, die diese Flexibilität wünschen. Es erfordert in der Regel mehr HTML-Kenntnisse und die Arbeit mit einem Server und wird in einigen Fällen vom Kundensupport begleitet. Blogger können zwar Servermodell-Software verwenden, aber sie können mit kostenloser gehosteter Software besser bedient werden, während sie entscheiden, ob Bloggen für sie geeignet ist oder nicht.

LiveJournal und Blogger bieten beide kostenlose gehostete Software an. Normalerweise enthält ein Konto eine Subdomain, die der Blogger verwenden kann, damit Besucher blogname.host.com eingeben können, um auf den Blog zuzugreifen. Für Benutzer, die mehr Funktionen wünschen, ist eine kostenpflichtige Version von LiveJournal verfügbar. Darüber hinaus bieten TypePad und Blogware gehostete Software für eine minimale monatliche Gebühr an. Gehostete Software beinhaltet auch ein Bandbreitenlimit, das normalerweise bei etwa zwei Gigabyte pro Monat beginnt.

Eine gehostete Blogging-Software ist eine gute Wahl für Blogger-Anfänger. Es ist einfach zu bedienen und es gibt zahlreiche Online-Tutorials, die Bloggern helfen, das Aussehen des Blogs anzupassen oder spezielle Funktionen hinzuzufügen. Normalerweise melden sich Benutzer online bei ihrem Blog-Konto an, um Einträge oder Änderungen am Erscheinungsbild des Blogs vorzunehmen. Viele kostenpflichtige Dienste unterstützen auch mobiles Posten, sodass Blogger Beiträge über Mobiltelefone senden können.
Die Blogging-Software des Servermodells ist so konzipiert, dass sie auf einem Server installiert wird, für den der Blogger bezahlt. Diese Art von Software ermöglicht es Bloggern auch, einen individuellen Domainnamen zu haben. Einige Hosting-Dienste bieten Blogging-Pakete an und installieren auf ihren Servern eine Servermodell-Blogging-Software zusammen mit Skripten und Tools, die der Blogger möglicherweise benötigt. Dies ist eine ausgezeichnete Option, da die Installation von Blogging-Software auf einem Server eine Tortur sein kann.
Wenn Sie sich für eine Blogging-Software für das Servermodell entscheiden, sind Movable Type, Word Press und Textpattern die drei gebräuchlichsten und benutzerfreundlichsten Optionen. Movable Type und Word Press erwarten von den Benutzern Grundkenntnisse in HTML und Datenbanken, während Textpattern Tools für Blogger mit eingeschränkten Fähigkeiten bietet.
Wenn Sie daran interessiert sind, einen Blog zu starten, wird empfohlen, mit gehosteter Software zu beginnen, um ein Gefühl dafür zu bekommen. Blogger haben alle unterschiedliche Vorlieben für ihre Blogging-Software, und normalerweise braucht es einige Versuche und Fehler mit verschiedenen Systemen, um Ihren Favoriten zu finden. Wenn Sie einen gehosteten Dienst finden, der Ihnen gefällt, sollten Sie die Servermodell-Software für mehr Blogging-Leistung und weniger Einschränkungen bei Inhalten und Bandbreite kaufen.