Was ist ein WAN-Port?

Die meisten Netzwerke bestehen aus zwei Hauptzonen – dem Local Area Network (LAN) und dem Wide Area Network (WAN). Ein LAN ist das interne Netzwerk, egal ob es sich um ein Haus mit zwei Computern oder ein Bürohochhaus mit Tausenden handelt. Das WAN ist das Netzwerk außerhalb des LANs; Dies sind sowohl andere interne Netzwerke als auch das vollständige Internet. Ein WAN-Port ist das Portal, über das Informationen zwischen dem LAN und dem WAN hin und her übertragen werden.

Die meisten Benutzer finden einen WAN-Port an einem Netzwerkrouter. Ein gewöhnlicher Heimrouter hat einen WAN-Port und vier LAN-Ports. Einige Router bezeichnen sie als Uplink (für den WAN-Port) und kabelgebundene Verbindungen (für LAN-Ports). Dieser Port nimmt Informationen von einer Hochgeschwindigkeits-Internetquelle, wie einem Kabelmodem, auf und teilt sie auf mehrere Computer innerhalb des Heimnetzwerks auf. Während die meisten Heimrouter über vier LAN-Ports verfügen, können es nur null oder eine unbegrenzte Anzahl sein, wenn auch selten mehr als acht.

Diese fünf Anschlüsse erscheinen alle als rechteckige Löcher auf der Rückseite des Geräts. Jeder von ihnen ist so konzipiert, dass ein Netzwerkkabel daran angeschlossen ist. Der WAN-Port liegt in der Regel abseits der anderen Ports, um die Identifizierung zu erleichtern, sieht aber ansonsten genauso aus wie die LAN-Ports.

Der wichtige Unterschied zwischen den beiden Porttypen liegt im Inneren des Routers. Der WAN-Port nimmt Informationen aus dem externen Netzwerk oder dem Internet auf. Die Informationen werden durch die interne Firewall und das Routing-System des Routers gefiltert. Dann werden die Informationen an den richtigen LAN-Port oder über eine drahtlose Verbindung zu einer drahtlosen Quelle gesendet.

Neben Routing- und Firewall-Fähigkeiten beinhalten Router auch Switching-Funktionen. Dadurch können Computer, die nur über die LAN-Ports verbunden sind, miteinander kommunizieren. Diese Umschaltfunktion umgeht die Standard-Firewall des Routers und die Computer befinden sich alle im selben Netzwerk. Benutzer können diese Funktion verwenden, um mehrere Router miteinander zu verbinden, um die Größe ihres Netzwerks zu erhöhen.
Wenn sie mehrere Router über den WAN-Port miteinander verbinden, könnten sie mehrere interne Netzwerke haben, die unabhängig voneinander arbeiten. Zum Beispiel kommen die Hochgeschwindigkeitsinformationen zu einem einzelnen Router, und dieser Router hat dann Verbindungen von seinen LAN-Ports zu drei anderen Routern, wo er an deren WAN-Ports angeschlossen wird. Diese internen Netze würden unabhängige Informationen enthalten und nicht mehr miteinander verbunden sein als zu einem Netz in einem anderen Gebäude.