Wie konvertiere ich FLV in VCD?

Adobe® Flash®-Video ist im Internet so weit verbreitet, dass laut Adobe® nur 20 % der verfügbaren Videos nicht im Flash®-Format FLV vorliegen. Viele Video-Hosting-Sites haben Flash®-Video als Standard verwendet. Daher arbeiten, manipulieren und konvertieren Benutzer häufig Flash®-Videos. VCD (Video CD oder Video Compact Disc) ist ein häufig verwendetes vollständig digitales CD-Format, das den MPEG-1-Codec verwendet. Daher möchten Benutzer, die eine oder mehrere FLV-Dateien auf Disc brennen möchten, häufig FLV in VCD konvertieren.

Als erstes müssen Sie eine oder mehrere FLV-Dateien erwerben. Sie sind auf YouTube® sowie auf Yahoo! Video® und Google Video®. Dann benötigen Sie einen Konverter, der FLV-Dateien verarbeitet und in das VCD-Format exportiert. Ein Beispiel ist FLVsoft®, aber nur, wenn Sie Moyea FLV to Video Converter Pro 2 installiert haben. RiverPast® Video Cleaner mit Combined Community Codec Pack (CCCP) ist eine weitere Option.

Sie beginnen damit, dass Sie die Softwareanwendung öffnen, die FLV in VCD konvertieren kann, und eine oder mehrere FLV-Dateien hinzufügen. Wahrscheinlich gibt es einen Befehl „Dateien hinzufügen“, mit dem Sie zu einer Datei auf Ihrer Festplatte navigieren und sie auf dem Computer öffnen können. Möglicherweise müssen Sie FLV als gewünschten Dateityp auswählen. Alternativ können Sie Dateien auch per Drag & Drop in das Konverterfenster ziehen. An dieser Stelle stehen Ihnen möglicherweise einige Bearbeitungsfunktionen zur Verfügung, mit denen Sie beispielsweise das Video zuschneiden oder zuschneiden oder ein Wasserzeichen hinzufügen können.

Als nächstes wählen Sie das Ausgabeformat. Um FLV in VCD zu konvertieren, suchen Sie nach VCD und/oder .DAT, der Dateierweiterung, die es verwendet. Möglicherweise sehen Sie auch einen Verweis auf „MPEG-1“. Außerdem können Sie zwischen PAL oder PAL/SECAM und NTSC wählen. Dies sind die Namen der Fernsehübertragungsstandards.

Im Allgemeinen ist es sicher, NTSC für Nordamerika und Japan zu wählen, während Sie PAL/SECAM für Europa und überall sonst wählen, wenn Sie FLV in VCD konvertieren. Die Standards haben unterschiedliche Abmessungen und Frameraten. Der nächste Schritt wird wahrscheinlich „Konvertieren“ sein. Wenn Sie fertig sind, können Sie die Datei auf eine CD brennen.